PERSÖNLICHES PROFIL

Portrait Christa Hollmann

Christa Hollmann

Supervisorin (DGSv)

Jahrgang 1957

 

Qualifikationen

  • Supervision und Coaching
  • (ISO-Institut Supervision und Organisationsberatung, Köln-Berlin)
  • Systemische Organisationsberatung
  • (WIBK, Wissenschaftliches Institut für Beratung und Kommunikation, Paderborn)
  • Kommunikationsberaterin
  • (Prof. Dr. Schulz von Thun/Arbeitskreis für Kommunikation und Klärungshilfe, Hamburg)
  • Diplom-Pädagogin, Schwerpunkt Erwachsenenbildung
  • Diplom-Sozialarbeiterin

Brufserfahrungen

  • Seit 2005 selbstständige Beraterin.
  • 15 Jahre in der freien Wirtschaft angestellt beschäftigt, z.T. in leitender Position: Beraterin in einem internationalen Industriekonzern; Leiterin Personalentwicklung in einem IT-Dienstleistungsunternehmen der Finanzbranche; Softwareentwicklerin.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich sozial-kultureller Arbeit.

Persönliche Stärken

  • Auf unterschiedliche Menschen und Bedürfnisse wertschätzend und flexibel eingehen.
  • Komplexe Probleme und Prozesse strukturieren und verständlich visualisieren.
  • (Ver-)Stimmungen sensibel wahrnehmen und als anregende Bilder zur Verfügung stellen.
  • Diskussionen mit praxisorientierten Maßnahmen verbindlich abrunden.
  • Wenn möglich und passend: Entwicklung mit einer Portion Humor erleichtern.